Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Heimatverein Weil der Stadt e.V.

Aktuelles vom Heimatverein:

zum digitalen Tag des offenen Denkmals 2020:

Der Tag des offenen Denkmals am 13. September findet in diesem Jahr 2020 coronabedingt rein digital statt. Statt der ursprünglich geplanten Veranstaltung rund um das Keplerdenkmal auf dem Marktplatz haben wir eine Präsentation zum 150jährigen Jubiläum des Denkmals vorbereitet, die Sie hier abrufen können. Klicken Sie sich einfach durch!

.

 

Museums-Sommerrätsel 2020

 

Pünktlich zu den Sommerferien ludt der Heimatverein mit sieben Fragen zu einer Rätseltour ins Stadtmuseum am Marktplatz ein. Gesucht wurde jeweils ein Buchstabe aus der richtigen Antwort; diese zusammengesetzt ergaben am Ende einen Namen, der im 1. Stock des Museums einen würdigen Platz gefunden hat.

 

Unter den Einsendern der richtigen Gesamtlösung losen wir Preise aus: 1 Weiler Taler für den 1. Platz, Preise aus der Touristinformation für den 2. und 3. Platz.

Einsendeschluss war der 27.09.2020.

 

Die drei Gewinner losen wir unter den richtigen Einsendern am

Sonntag, 04.10.2020 um 17 Uhr unter den Rathausarkaden aus.

 

 

 

Hier können Sie nochmals alle Rätselfragen nachlesen, darunter ist die Auflösung:

Sommerrätsel Fragebogen.pdf
PDF-Dokument [122.6 KB]

Museums-Sommerrätsel – die Auflösung

Herzlichen Glückwunsch an alle, die sich am Sommerrätsel beteiligt und die kniffligen Rätselnüsse erfolgreich geknackt haben!

 

Hier kommt die Auflösung:

Frage (1): Zur Zeit der Oberamtsbeschreibung 1852 wurden die Längengrade noch nicht von Greenwich, sondern von der Kanareninsel Ferro (El Hierro) aus bestimmt.

Frage (2): Der Schwiegersohn des Weiler Auswanderers und Pioniers der Fahrradfabrikation Adolph Schöninger hieß Otto Unzicker; er erfand ein neues Dreiradmodell.

Frage (3): Die Weberfamilie, die beim Brand des Rabenturms 1892 vier Kinder verlor, hieß Vogt.

Frage (4): Der sogenannte „Weiler Bürgerlärm“ 1670-73 richtete sich gegen den Magistrat.

Frage (5): Der Goldschmied, der in der Schlacht von Döffingen 1388 fiel, hieß Simon.

Frage (6): Das Erinnerungsblatt an die Einbringung des ersten Erntewagens nach der großen Hungersnot 1816/17 ließ der Schwertwirt Kappler anfertigen.

Frage (7): Unter den Werkzeugen des Alamannen wurde das Klappmesser gesucht.

 

Richtig zusammengesetzt ergeben die sieben Buchstaben das Lösungswort KRELING: August von Kreling ist der Schöpfer des Keplerdenkmals, das in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag feiert.

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das neue Heft der "Berichte und Mitteilungen" 2019

ist da!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Aufsätzen zu

"Weil der Stadt und der große Krieg" - zum 1.Weltkrieg in Weil der Stadt (L.Sigloch)

"Das Keplerhaus" (W.Schütz)

"Gestrandet in Weil der Stadt" (W.Schütz)

 

Das Heft kann erworben werden in der Tourist-Info am Marktplatz, im Stadtarchiv und zu den sonntäglichen Öffnungszeiten im Stadtmuseum.

Verkaufspreis: 8 EUR

 

Im Stadtarchiv können Sie auch noch ältere Ausgaben der "Berichte und Mitteilungen" erwerben.

Ein Verzeichnis der Themen und Aufsätze finden Sie hier.

 

 

-

 

 

Information über den Datenschutz für die Nutzung unserer Homepage und des Kontaktformulars:

 

Grundsätzliche Informationen zum Datenschutz bei Nutzung unserer Homepage und des Kontaktformulars erhalten Sie hier.

 

Information über den Datenschutz für unsere Vereinsmitglieder:

Unsere aktuelle Information für unsere Vereinsmitglieder über die Datenverarbeitung beim Heimatverein Weil der Stadt e.V. können Sie hier herunterladen:

Datenschutzerklärung nach DS-GVO
001 Datenschutzerklärung HV.doc
Microsoft Word-Dokument [47.5 KB]

.

verschiedene interessante Links:

Stadt Weil der Stadt: www.weil-der-stadt.de

 

Stadtbeschreibung von Weil der Stadt aus dem "Geographischen Statistisch-Topographischen Lexikon von Schwaben" von Philipp Ludwig Herrmann Röder von 1792

http://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10722393_00492.html

 

 

Oberer Marktbrunnen

Hier finden Sie uns

Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Hessestr. 4
71263 Weil der Stadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

07033-7224

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Weil der Stadt e.V. Fotos: B.Buhl, W.Schütz, U.Borger (Heimatverein Weil der Stadt e.V.)